Aktuelles vom Diözesanverband Köln

Freitagsklick: Hilfe für Betroffene der Flutkatastrophe 17.09.2021

"Kolpinger helfen Kolpingern!" – unter diesem Motto haben viele Menschen aus ganz Deutschland für die Betroffenen der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen großzügig gespendet.
   > weiter

Diözesanwallfahrt nach Neviges: "Auf, werde licht!" 10.09.2021

"Muss man das nicht großschreiben: werde licht? Werde ein Licht?", fragte Diözesanpräses Peter Jansen in seiner Predigt im Mariendom in Neviges. Über 70 Kolpinger*innen hatten sich am 4. September hierher auf den Weg gemacht. Peter Jansen übersetzte "licht werden“ mit „hell werden, klar werden, deutlich werden, Mut zeigen!".
   > weiter

Familien-Bildungswochenende: Im Takt des Lebens 03.09.2021

Trommeln, Basteln, Spielen, Bauen – 50 Kinder, Väter und Mütter freuten sich über ein abwechslungsreiches Programm am Familien-Bildungswochenende vom 27.-29.8. im Tagungshotel „Maria in der Aue“.
   > weiter

Kolping-Stiftung: Hilfe für Flutopfer 26.08.2021

Viele Kolpinger sind vom Leid der Menschen in den Flutgebieten berührt und haben für die Flutopfer an die Kolping-Stiftung gespendet. Nun werden die ersten Hilfen koordiniert und Hilfstrupps vor Ort eingesetzt. Das Kuratorium berät über die gestellten Anträge.
   > weiter

Kolpingsfamilie Hückeswagen: Jugendvorstand heiratet 26.08.2021

Am Freitag, dem 13. August 2021, schlossen Katharina Klintworth geb. Mehnert und Carsten Klintworth in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Hückeswagen den Bund fürs Leben.
   > weiter