Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Freundinnen und Freunde unseres Verbandes!

"Es war uns eine Ehre!" - Wie oft sagt Ihr diesen Satz? Uns kommt er sonst recht selten über die Lippen, aber am 17.9. fiel er oft. Wir haben Martin Rose und Sabine Terlau, die über 15 Jahre unseren Diözesanverband geleitet haben, mit einem Festgottesdienst und einem Empfang verabschiedet. Viele Menschen sagten von Herzen Dank für ihr Engagement. Sie haben ihr Ehrenamt "nicht verwaltet, sondern gestaltet" - das hat man unserem Verband auch angemerkt! Sie haben den Staffelstab an das neue Leitungsteam übergeben. Wir werden uns gemeinsam dafür engagieren, dass auch weiterhin unser Verband für Ideenreichtum, Mitmenschlichkeit, Tatkraft und Begeisterung steht!

Herzliche Grüße und Treu Kolping!

Euer Rüdiger Steude, Peter Jansen, Katja Joussen und Valerie Stangier

Herbst-Diko der Kolpingjugend

"Die christlichen Wurzeln des Antisemitismus", unter diesem Titel fand auf der Herbst-Diözesankonferenz der Kolpingjugend am 11. September der Studienteil statt. »MEHR ...

Abschied von Sabine Terlau und Martin Rose

Es war ein Tag des Dankes und der Wertschätzung: Martin Rose und Sabine Terlau wurden am 17. September als Diözesanvorsitzender und Stellvertreterin verabschiedet. Zum Auftakt feierten über 100 Gäste und 20 Bannerträger*innen einen Festgottesdienst mit Diözesanpräses Peter Jansen, Bundespräses Hans-Joachim Wahl und Prälat Josef Sauerborn. »MEHR ...

Kirchenzeitung berichtet: Mit Oma unterwegs im Siebengebirge

Die Kirchenzeitung Köln hat über die Großmütter-Enkel-Tage berichtet, die vom 23.-25.9. in Haus Marienhof stattgefunden haben. Wir veröffentlichen ihn hier mit freundlicher Genehmigung! »MEHR ...

Kolping tritt als Marionette auf

"Hallo, ich bin der Adolph Kolping und ich freue mich riesig, dass Familien in meinem Kolpingwerk so viel Spaß haben!" -  so begrüßte ein Marionetten-Kolping die Eltern und Kinder auf dem Schatzsucher*innen-Wochenende vom 3.-5. September in Haus Altenberg. »MEHR ...

Wallfahrt nach Neviges: Christus meine Zuversicht – auf Dich vertrau ich und fürcht‘ mich nicht

Am Samstag, 3. September, feierten etwa 70 Pilger*innen einen gemeinsamen Wallfahrtsgottesdienst im Mariendom in Neviges. In unterschiedlichen Gruppen hatten sie sich auf den Weg gemacht – zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto und der Bahn. »MEHR ...

20+1 Jahr Projekt Blumenberg

Die Kolpingjugend DV Köln hatte am 27.8.2022 Grund zum Feiern: Das Projekt Blumenberg besteht seit 21 Jahren. Im Gottesdienst erinnerte sich Diözesanpräses Peter Jansen an diese lange Zeit, die er von Anfang an miterlebt hat. »MEHR ...

Vater-Kind-Zeltlager: Wenn Kelten Zelten!

Nachdem im letzten Jahr das Zeltlager aufgrund der Flutkatastrophe notgedrungen zu einem Hauslager geworden war, durften die Väter und Kinder in diesem Sommer an ihren altgewohnten Zeltplatz in der Eifel zurückkehren. »MEHR ...

Den Glauben in die Gemeinschaft tragen: Ausbildung zur Geistlichen Verbandsleitung erfolgreich abgeschlossen

Zwölf Frauen aus drei Verbänden haben erfolgreich die Ausbildung zur Geistlichen Verbandsleitung absolviert. Den Kurs hatte der kfd-Diözesanverband gemeinsam mit der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und dem Kolpingwerk im Erzbistum Köln konzipiert und im vergangenen Jahr zum ersten Mal angeboten. »MEHR ...

Auf den Spuren Adolph Kolpings: Ausbildung für Geschichtsbegeisterte

Am 22.10. sind Geschichtsbegeisterte und Kolping-Fans eingeladen, in Köln auf Spurensuche zu gehen. Adolph Kolping hat hier viele Jahre seines Lebens in Köln verbracht. Sein Wirken wird an zahlreichen Stationen deutlich. Seit 2015 gibt es ehrenamtliche Begleiter*innen, die mit Interessierten die Spuren Adolph Kolpings lebendig werden lassen. »MEHR ...

Mitglieder für Prüfungsausschüsse gesucht

Für den Bezirk der Handwerkskammer zu Köln werden fortlaufend Prüfer*innen für die Ausschüsse der Meister-, Gesellen- und Abschlussprüfungen gesucht. Interessenten melden sich bitte bei Tobias Kanngießer, der über die Voraussetzungen Auskunft gibt: tobias.kanngiesser@kolping-koeln.de, 0221 2 83 95-16.

Kolping-Bildungswerk: Thomas Paefgen ist neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Seit dem 1. September ist Thomas Paefgen als kaufmännischer Geschäftsführer für das Kolping-Bildungswerk tätig. Der 36jährige Betriebswirt war über 10 Jahre beim Erzbistum Köln angestellt und dort als Teamleiter für die Wirtschaftsplanung tätig. »MEHR ...

Veranstaltungen


Workshop mit Reinhard Horn: Gott, wir müssen reden!

Am 22.10. stellt der Komponist und Kinderliederkünstler Reinhard Horn die neuen Lieder der Familienmesse "Gott, wir müssen reden" in einem Workshop vor. Eingeladen sind alle, die musikalisch neuen Schwung in die Familiengottesdienste bringen wollen. »MEHR ...

Aus den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden


Bezirksverband Köln und Kolpingsfamilie Sülz-Klettenberg: 50 kg Elektrokabel für die Jugendbüros

Vor 21 Jahren wurde das Jugendbüro für Arbeit und Beruf in Köln-Mülheim aus der Taufe gehoben - auf Initiative des Kolping-Bezirksverbandes Köln zusammen mit dem Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Wesseling-St. Andreas: Repair Café gegründet

Die Kolpingsfamilie Wesseling-St. Andreas, die Stadt Wesseling und die VHS Rhein-Erft gründen gemeinsam in Wesseling ein Repair Café. Am 10.08.2022 wurde aus diesem Grund zu der Gründungsveranstaltung in den Pfarrsaal eingeladen. »MEHR ...

 

Bezirksverband Köln: Wertvolle Begegnungen mit Briefmarkenspender*innen

Der Bezirksverband Köln hat in den Pfarrnachrichten der Pfarrgemeinden in der Stadt auf die Briefmarkenaktion von Kolping International hingewiesen. Der kurze Text führte zu hoher Resonanz! In mehreren Gemeinden werden jetzt Briefmarken für unser Projekt gesammelt, in denen das vorher noch nicht geschah. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Frechen: "Fair steht dir"

Unter dem Motto "Fair steht dir - #FAIRHANDELN für Menschenrechte weltweit" fand vom 16.-30.09.2022 die "Faire Woche" statt. Die Kolpingfamilie Frechen beteiligte sich dieses Jahr wieder mit einem "Fairen Frühstück". »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Bedburg: Spiritueller und kreativer Start nach der Sommerpause

Nach einer langen Sommerpause lud die Kolpingsfamilie Bedburg-Erft am 27./28. August zu zwei Aktionen ein. Am Samstagmorgen haben wir eine Stunde von "Bedburg betet" gestaltet. »MEHR ...

Online-Workshop:  Ene Mene Meck, der Müll muss weg!

Am 19. Oktober von 19:30 bis 21 Uhr bietet das Erzbistum Köln einen Online-Workshop für mehr Nachhaltigkeit im Alltag an. Expert*innen geben Tipps zum Umwelt- und Ressourcenschutz! Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung. Info-Flyer

Weitere Links aus unserer Arbeit
Kolpingstiftung Köln Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE77 3706 0193 0036 3840 18
BIC: GENODED1PAX

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.