Liebe Kolpinggeschwister, liebe Kolping-Freunde!

„Frohes Neues Jahr!“ – wenn Ihr diesen Gruß heute hört, dann seid Ihr in bester Gesellschaft – unter unseren jüdischen Freunden, Nachbarn und Mitbürgern. Gern schließen wir uns unserem Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki an, der mit den Bischöfen in NRW ein gemeinsames Grußwort zum jüdischen Neujahrsfest verschickt hat. „Als Christinnen und Christen treten wir dafür ein, dass kein Mensch aufgrund seiner Religion oder seines kulturellen Hintergrundes beleidigt, beschimpft, benachteiligt, ausgegrenzt oder gar verfolgt wird“, heißt es darin. 

So sehen wir das auch! Treu Kolping!

Mit herzlichen Grüßen,

Euer Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Katja Joussen und Wiebke Harward

Best Practice: Fördergeld für Bildungsarbeit in Vennhausen

Eine Flughafen-Tour? Eine spannende Foto-Ausstellung? Die Kolpingsfamlie Düsseldorf-Vennhausen hat ihr Bildungsprogramm durch zwei spannende Aktionen aufgepeppt - und dafür Fördergeld aus dem Best-Practice-Fördertopf des Kolping-Bildungswerkes DV Köln erhalten. »MEHR ...

Impressionen von der Diözesanwallfahrt am 14. September 2019

Am Samstag, den 14. September 2019, machten sich etwa 120 Kolpingeschwister unter dem Thema "Lasst uns den Weg der Gerechtigkeit gehen" auf den Weg nach Neviges. »MEHR ...

Diözesanwallfahrt 2019: Vier Geistliche Leiterinnen ausgesandt

Ein Jahr intensiver Vorbereitung ging dem Ereignis voraus: Am 14. September ernannte Diözesanpräses Peter Jansen im Mariendom in Neviges vier Frauen zu geistlichen Leiterinnen in ihren Kolpingsfamilien. »MEHR ...

Erzbistum Köln: Erstes Regionalforum

Am Samstag, dem 21. September fand das erste von drei Regionalforen in der X-Post in Köln statt. Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki dankte den 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich für ihr Kommen. "Veränderung geht nur gemeinsam", betonte Kardinal Woelki. »MEHR ...

Neues Corporate Design: Freundlicher, moderner, frischer

"Ich bin begeistert von den Gestaltungsmöglichkeiten, die uns das neue Corporate Design bietet!", sagte Online-Redakteur Dr. Tobias Kanngießer am 5. September im Messe-Hotel Köln Deutz. »MEHR ...

Pumps, Wanderschuhe und Sandalen

"Mein Schuh tut gut!" - im Dezember 2019 startet zum vierten Mal die bundesweite Sammelaktion. Schon jetzt könnt Ihr Eure ausgediente Treter sammeln und im Freundeskreis, der Gemeinde und der Kolpingsfamilie darauf aufmerksam machen. »MEHR ...

Handreichung "Mut tut gut!" erschienen

Unser Diözesanfachausschuss "Kirche mitgestalten" hat eine Handreichung für Kolpingsfamilien zum pastoralen Zukunftsweg erarbeitet. Auf der Diözesanversammlung im Mai 2016 wurde der Diözesanfachaussschuss beauftragt, eine Handreichung für Kolpingsfamilien zu erarbeiten, wie sie sich am pastoralen Zukunftsweg beteiligen können. Allen Vorsitzenden im Diözesanverband ist die Handreichung bereits zugeschickt worden.

Für weitere Fragen und Anfragen steht Tobias Kanngießer zur Verfügung.

Die Handreichung gibt es hier.

Termine +++ Termine +++ Termine


Samstag, 19. Oktober: Alter - Meine gestaltbare Lebensphase

Seminar zu Chancen und Möglichkeiten der Lebensphase "Alter". »MEHR ...

Aus den Kolpingsfamilien


Kolpingsfamilie Dieringhausen: Radwallfahrt nach Kevelaer

Nach der Radwallfahrt nach Maria Laach im letzten Jahr wurde darüber spekuliert, ob es auch 2019 wieder eine Radwallfahrt geben würde. Hans-Gerd Klein tüftelte letztendlich eine neue Route nach Kevelaer aus. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie St. Andreas Wesseling: Besuch der armenischen Gemeinde in Köln

Am 25.8. stand für die Kolpingsfamilie Wesseling der Besuch der armenischen Gemeinde in Köln auf dem Programm. Der Besuch begann mit einem in orthodoxer Form gefeierten Gottesdienst. Der Gottesdienst in armenischer Sprache war voller Symbolhandlungen und begleitet von den eindrucksvollen Gesängen eines Chores. »MEHR ...

KF Rösrath: Plätze frei beim Familienwochenende!

Kurzfristig sind noch ein paar Plätze für das Familienwochenende der Kolpingsfamilie Rösrath frei geworden. Wer noch Zeit und Lust hat, mit Kind und Kegel in geselliger Runde das mittlere Herbst-Ferienwochenende (NRW) zu verbringen, ist herzlich eingeladen.

Wir fahren vom 18. bis 20. Oktober in das Arche Noah Marienberge in Katzwinkel-Elkhausen. Dort treffen wir uns zum Abendessen und bleiben bis zum Mittagessen am Sonntag. Als Programm steht das gemeinsame Miteinander im Vordergrund mit einem kleinen thematischen Teil und einer Familienunternehmung im Laufe des Samstags. Für leckere Vollverpflegung ist gesorgt und auch das Außengelände lässt nicht nur Kinderherzen höherschlagen. Die Kosten betragen pro Erwachsenen 100,-€ im DZ bzw. 120,-€ im EZ. Die Kosten für Kinder werden von der KF Rösrath übernommen bzw. freuen wir uns über eine Spende. (Ggf. kommen Eintrittsgelder und Getränke noch dazu).

Familien in jeder Konstellation - auch Alleinstehende und Getrennterziehende – können sich Martin Grün anmelden. Telefon: 02205/895838

 

Text: Kolpingwerk DV Köln/mg, bw

Bild: Martin Grün

 

 

 

 

 

Weitere Links aus unserer Arbeit
Spendenportal Kolumbien Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
BIC: GENODED1PAX02

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.