Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Freundinnen und Freunde unseres Verbandes!

"Was wirklich Wirkung bringt, ist nicht das Intellektuelle, sondern das, was von Herzen kommt!", sagte uns Franz Meurer bei unserem digitalen Austauschtreffen am 17. Mai. Auch Adolph Kolping hat es uns ins Stammbuch geschrieben: "Wer Menschen gewinnen will, muss sein Herz zum Pfand einsetzen!" Das heißt auch: Menschen mit neuen Ideen willkommen heißen, ihnen zuhören und sie bei einem neuen Aufbruch zu unterstützen! Unser Kolpingbruder Franz Meurer ist sich sicher: "Wenn sich das herumspricht, dass Ihr offen für Neues seid, dann kommen die Menschen!" Wir freuen uns darauf!

Euer Martin Rose, Peter Jansen, Katja Joussen und Wiebke Harwardt

Enkeltauglich Leben: Fast Fashion kommt mir nicht in die (Einkaufs-) Tüte!

Wie können wir unsere Welt nachhaltig gestalten? Wie geht Solidarität im Alltag? Was können wir konkret tun? Die Kolpinger*innen der Gruppe „Nachhaltigkeit“ diskutierten diese Fragen in ihrer Fortbildung „Enkeltauglich leben“ mit großer Leidenschaft und entwickelten konkrete Projekte und Aufgaben zur Umsetzung. »MEHR ...

Tanzen im Tunnel – Wer eine Idee hat, wird unterstützt!

"Don Camillo von Vingst" – das ist einer der vielen Spitznamen von Pfarrer Franz Meurer. Außerdem ist er Kolpingbruder! Am 17. Mai war er digital bei Kolping DV Köln zu Gast. Sein Thema: "Das Profil von Verbänden für eine Kirche von morgen". »MEHR ...

Kolping-Bildungswerk: Außerordentliche Mitgliederversammlung

In den vergangenen Wochen haben sich einige personelle Veränderungen im Kolping-Bildungswerk ergeben, über die der Vorstand informieren möchte. »MEHR ...

Kolpingsfamilie Wuppertal-Vohwinkel: Freunde statt Follower

125 Jahre – plus eins! Die Kolpingsfamilie Wuppertal-Vohwinkel holte am 9. Mai ihr 125jähriges Jubiläum nach, das im letzten Jahr pandemiebedingt im kleinen Rahmen begangen wurde. »MEHR ...

Familienbund und AGKV: Wir fordern mehr Räume für Familien!

Der Familienbund Kolping Köln und die Arbeitsgemeinschaft der katholischen Verbände im Erzbistum Köln stellen schon seit vielen Jahren mit großem Bedauern fest, dass Begegnungsorte in unserem Erzbistum geschlossen werden. Die Schließung von "Maria in der Aue" zum Ende des Jahres 2021 ist einer dieser Räume für Familien. »MEHR ...

Liebe gewinnt

"Jedes Paar ist in seiner verantwortlich gelebten Liebe ein Segen für uns als Kirche", heißt es in einem Beschluss der Vollversammlung des ZdK vom 23.11.2019. Für mich folgt daraus auch, dass diese Paare sich in der Segnung als von Gott berührt wahrnehmen dürfen. »MEHR ...

Aktionstag: liebegewinnt

Liebe ist ein Segen. Menschen, die sich lieben, wurden gesegnet. Am 10. Mai 2021 fanden deutschlandweit Segnungsgottesdienste für Paare statt. Niemand wurde ausgeschlossen. »MEHR ...

Ausbildungskurs für Geistliche Leiter*innen

Im September 2021 startet ein neuer Kurs für die Ausbildung als Geistliche Leiter*in. Der Kurs wird zusammen von der Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands, der Katholische Arbeitnehmer-Bewegung und dem Kolpingwerk im Erzbistum Köln durchgeführt. »MEHR ...

Erzbistum Köln: Fortbildungen in der Ehepastoral

Mit einer Veranstaltungsreihe unterstützt die Ehepastoral im Erzbistum Köln Engagierte in Gemeinden und Kolpingsfamilien dabei, Paare zu begleiten. Das Themenspektrum reicht von der Ehevorbereitung über die Trauung bis zur Seelsorge mit Paaren. Wir laden herzlich zur Teilnahme ein! »MEHR ...

Save the date: Auf, werde Licht! - Diözesanwallfahrt nach Neviges am Samstag, 4. September 2021

Auf, werde Licht! - Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Diözesanwallfahrt nach Neviges am Samstag, den 4. September 2021, stattfindet. Wir hoffen, dass wir Euch bis zu den Sommerferien weitere Details mitteilen können. »MEHR ...

Petition „Kolping ist mir heilig!“ – Material auf Anfrage

Sollte vor Ort der Wunsch bestehen, Informationsmaterial zur Petition auszulegen oder beispielsweise im Schaukasten der Pfarrgemeinde sichtbar aufzuhängen, können Plakate und ein aktueller Flyer im Bundessekretariat bestellt werden. »MEHR ...


Rallye durch Spich: An Fronleichnam auf Entdeckungsreise!

Die Kolpingsfamilie Spich lädt zu einer Fronleichnams-Rallye ein! Vom 3. Juni bis 6. Juni liegen in der Katholischen Kirche in der Niederkassler Straße in Spich vor dem Gitter am Hauptportal die Teilnahmezettel zum Mitnehmen bereit. Darauf stehen alle weiteren Informationen zu dieser außergewöhnlichen "Fronleichnams-Rallye". »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Wesseling/St. Andreas: Kolping - Füreinander da

Was für eine schöne Idee, um Kontakt zu halten! In der Kolpingsfamilie Wesseling-St. Andreas erscheint seit Januar jeden Monat eine Mini-Zeitung mit dem Titel „Kolping – Füreinander da“. Bunte Seiten, die einfach Spaß machen: »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Rheidt: Quizabend statt Mitgliederversammlung

Am Vorabend von Christi Himmelfahrt trifft sich die Kolpingsfamilie Rheidt normalerweise zur Mitgliederversammlung. Aber leider macht die Pandemie einem persönlichen Treffen immer noch einen Strich durch die Rechnung. Also überlegte sich der Vorstand eine Alternative und veranstaltete am Mittwoch, 12. Mai 2021, ein Online-Pubquiz. »MEHR ...

Verschoben auf 2022: Romwallfahrt

Pandemiebedingt hat das Internationale Kolpingwerk die für Oktober 2021 geplante Romwallfahrt auf den 25. bis 27. Oktober 2022 verschoben. Daher ist die von uns geplante Reise abgesagt. Bezüglich einer Wallfahrt des Diözesanverbandes 2022 halten wir Euch auf dem Laufenden. »MEHR ...

Weitere Links aus unserer Arbeit
Spendenportal Kolumbien Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE02 3706 0193 0012 1140 28
BIC: GENODED1PAX

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.