Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Freundinnen und Freude,

wir freuen uns, dass unsere „Leuchtturm-Veranstaltungen“ so inspirierend und rundum gelungen sind! Auf der Diözesanversammlung hat Yvonne Willicks neue Begeisterung für unseren Glauben geweckt, auf dem Kolping-Thementag haben wir neue Ideen zur Stärkung der Demokratie bekommen. Viele Rückmeldungen haben uns gezeigt: Wir sind auf der richtigen Spur!

Aber noch heißt es nicht „Pack die Badehose ein!“: Am nächsten Wochenende trifft sich der Vorstand zur Klausur, um neue Ideen für unsere Verbandsarbeit zu entwickeln. Die Ergebnisse erfahrt ihr im nächsten Newsletter Mitte Juli vor der Sommerpause!

Viel Freude und Inspiration beim Lesen!

Euer Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Katja Joussen und Wiebke Harwardt

 

Kolping-Thementag: Demokratie in einer sich verändernden Welt

Was würden Sie sagen? "Demokratie in Gefahr(?)" mit oder ohne Fragezeichen? Mal ehrlich: Es geht bei der Frage um einiges. Es geht um unsere Gesellschaftsform, die mehr ist als die Summe der sogenannten politischen Profis. »MEHR ...

Maiandacht auf dem Kolpinghof: "Maria 2.0 - Die Frauen verdienen Respekt und Achtung!"

Die Maiandacht in Kerpen ist seit 21 Jahren gute Kolping-Tradition. Am 31. Mai öffnete der Kolpinghof seine Türen. Diözesanpräses Peter Jansen feierte gemeinsam mit Pfarrer Ludger Möers und 200 Kolpingfans einen stimmungsvollen Gottesdienst - und sprach deutlich Worte zu "Maria 2.0". »MEHR ...

Kirche läuft!

Strahlende Sonne und freundliche Gesichter am Stand des Familienbundes Kolping Köln! „Familie – läuft bei uns!“ – Unter diesem Motto konnten sich die Besucher des großen Lauf-Events „Kirche läuft!“ 2. Juni am Rheinenergie - Stadion mit einer Fotobox in Szene setzen und schöne Erinnerungsfotos mit nach Hause nehmen. Der Kolping-Stand befand sich in bester karnevalistischer Gesellschaft: Gleich neben den „Blauen Funken“, die in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen haben. »MEHR ...

Signierstunde mit Yvonne Willicks: "Glauben ist nichts Statisches!"

Am 13. Juni begrüßten wir Yvonne Willicks im Diözesanbüro. Sie löste ein Versprechen ein: Auf der Diözesanversammlung in Dieringhausen wünschten sich viele Kolpinger ein handsigniertes Buch "Glaube ganz einfach". Gern erfüllte sie alle Widmungswünsche und nahm sich Zeit für ein Gespräch. »MEHR ...

Gesellentag 2019 in Düsseldorf

Am Samstag, den 6. Juli 2019, findet von 15:30 bis 19:30 Uhr der Gesellentag in Düsseldorf statt. Die ArbeitnehmerInnen der sozialen Selbstverwaltung im Handwerk aus dem Handwerks-Kammerbezirk Düsseldorf bilden sich weiter und tauschen sich aus. Anschließend wird es am Grill gemütlich. Die Vertreter der sozialen Selbstvertretung freuen sich über Kolpingschwestern und -brüder, die sich im Kammerbezirk Düsseldorf einbringen möchten.

Weitere Infos auf der Homepage und Anmeldung bei Bernd Münzenhofer.

Kolping NRW: Fachtag zur Katholischen Soziallehre

Am 6. Juli referiert der Publizist Felix Neumann im Katholisch-Sozialen Institut zum Thema „Die Relevanz der katholischen Soziallehre in heutiger Zeit. – Wie das Kolpingwerk in einer veränderten Medienlandschaft gegenüber Gesellschaft und Politik sprachfähig bleibt“.

Durch die Globalisierung, Individualisierung und Digitalisierung verändern sich Kommunikation, Arbeitswelt und Freizeitverhalten – aber auch Grundlagen und Werte. Wir wollen zusammen mit Felix Neumann die Relevanz der Prinzipien der katholischen Soziallehre in heutiger Zeit aufgreifen. Zugleich stellen wir uns der Frage, ob und wie wir als Kolpingwerk diesen Werten und Prinzipien in Gesellschaft und Politik Gehör verschaffen.

Ort: Katholisch-Soziales Institut, Bergstr. 26, 53721 Siegburg

Zeit: Samstag, 6. Juli 2019, 9 Uhr – 12 Uhr

Geplanter Ablauf:

Ab 9:00 Uhr Stehcafé            

9:30 Uhr Begrüßung durch den Landesvorsitzenden, Dr. Stefan Nacke, MdL

Geistlicher Impuls durch Landespräses Peter Jansen

Anschließend Fachtagung:

„Die Relevanz der Prinzipien der kath. Soziallehre in heutiger Zeit“

11:30 Uhr Pause mit Imbiss

Gäste sind herzlich willkommen. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung per Mail an Frau Anni Borgert.

 

 

Bundesverband: Fit für Kolping - Vertiefungsmodul I

Im Frühjahr wurde erfolgreich die erste Einheit des Kurses „Fit für Kolping“ durchgeführt. Nun kann eine erste Vertiefungseinheit angeboten werden. Sie richtet sich an die Teilnehmer*innen, die bereits am 1. Termin teilgenommen haben, aber auch an alle, die vor dem Hintergrund ihres Engagements bei Kolping thematisch interessiert sind, und neu zur Gruppe hinzustoßen möchten.

Vertiefungsmodul I: Katholische Gesellschafts- und Soziallehre am 19.07./20.07.2019 in Köln.

Weitere Informationen zu Inhalt und Anmeldung auf dem Flyer.

Erzbistum Köln: Exerzitien für Mütter, Väter und ihre Kinder

Noch sind ein paar Plätze frei! Zeit für Gott – Zeit für mich: In den Sommerferien können sich Mütter und Väter mit ihren Kindern an zwei Terminen ihren Glauben als Kraftquelle für den Familienalltag neu erfahren. „Da berühren sich Himmel und Erde“ – so lautet das Thema der Exerzitien vom 17. – 21. Juli 2019 zu Beginn der Ferien. „Vater unser Leben“ ist das Thema der Exerzitien zum Ferienende vom 21.-25. August. Kursort beider Veranstaltungen ist die Bildungsstätte „Maria Rast“ in Euskirchen.

Nähere Informationen gibt es in den beiden Flyern: 17.-21. Juli: Da berühren sich Himmel und Erde und 21.-25. August: Vater unser Leben

Segeltörn auf dem Ijsselmeer: Plätze frei!

„Papa hat Zeit für mich!“ – das ist das Motto der Vater-Kind-Freizeiten des Familienbundes Kolping Köln. Vom 21.7. bis 26.7. vertrauen sich Väter und Kinder auf der „Vertrouwen“ Wind, Wellen, dem Skipper und den Experimenten der Küche an. Ein, zwei Väter könnten noch mitsegeln! Nähere Infos gibt es auf hier und auf dem Flyer.

Ausbildungskurs für geistliche Leiterinnen und Leiter 2019/20

Im September 2019 startet im Diözesanverband Paderborn ein neuer Kurs für geistliche Leiterinnen und Leiter. Weiter Informationen gibt es auf der Homepage und auf dem Flyer. Neue Interessenten aus unserem Diözesanverband und diejenigen, die noch nicht alle Module absolviert haben, melden sich bei Tobias Kanngießer.

Termine +++ Termine +++ Termine


19. Juli bis 2. August 2019: Ferienfreizeit der Kolpingjugend Neuss-Rosellen

2 Wochen Ferienfreizeit im haus Het‘Lohr in Holland. »MEHR ...

 

Samstag, 7. September: Auf den Spuren Adolph Kolpings

Aus- und Weiterbildung für ehrenamtliche BelgleiterInnen der Stadtrundgänge. »MEHR ...

 

Samstag, 14. September: Diözesanwallfahrt: Lasst uns den Weg der Gerechtigkeit gehen

Auf verschiedenen Wegen und mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln machen wir uns auf den Weg nach Neviges. »MEHR ...

Aus den Kolpingsfamilien


Kolpingsfamilie Troisdorf: 100jähriges Jubiläum

Am 19.5.2019 feierte die Kolpingsfamilie Troisdorf ihr 100jähriges Jubiläum. Der Tag begann mit einer Festmesse mit Diözesanpräses Peter Jansen in St. Maria Königin. Weitere Mitzelebranten waren Ortspfarrer Hermann Josef Zeyen und der Präses der Kolpingsfamilie Troisdorf Chinemelu Emehelu.. »MEHR ...

 

Bezirk Rheinisch-Bergischer Kreis: "Tag der Treue" in Altenberg

Der Bezirksverband Rheinisch-Bergischer Kreis hatte die acht Kolpingsfamilien des Bezirkes gebeten, Mitglieder zum "Tag der Treue" am 26. Mai 2019 ins Haus Altenberg einzuladen. Die Teilnehmenden konnten nach den Gesichtspunkten Engagement im Vorstand, Dauer der Kolping-Mitgliedschaft im Kolpingwerk und Unterstützung der Verbandsarbeit ausgewählt werden. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Wesseling, St. Andreas: 4. Vater-Kind-Wochenende der Kolpingsfamilie unter dem Motto: "Mut tut gut!"

Ein Vater-Kind-Wochenende was ist das eigentlich? »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Barmen: Besuch von Schweizer Kolping-Fans

"Wer sich leicht ärgert oder sich den Humor verderben lässt, soll nicht auf Reisen gehen" - Unter diesem Motto von Adolph Kolping fuhr eine Schweizer Kolpinggruppe aus Hochdorf am 13. Juni nach Köln. Ziel dieser Reise war: Auf den Spuren Adolph Kolpings zu wandeln. »MEHR ...

Weitere Links aus unserer Arbeit
Spendenportal Kolumbien Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
BIC: GENODED1PAX02

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.