Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Freundinnen und Freude,

wir sind am Puls der Zeit! Dieses Gefühl hat sich bei uns auf den vielen hochkarätigen Veranstaltungen der letzten Wochen eingestellt. Digitalisierung, Arbeitswelt und die Stärkung unserer Demokratie – die Themen bewegen uns auch weiterhin!

Aber nun verabschieden wir uns in die Sommerpause. Wir wünschen Euch frohe Tage, kühle Nächte, Sonne satt und gute Erholung!

„Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand!“

Mit herzlichen Grüßen,

Euer Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Katja Joussen und Wiebke Harwardt

 

Starke Präsenz im Landtag - Kolping Landesversammlung zieht Bilanz des letzten Jahres

Der Landesvorsitzende Stefan Nacke zog auf der diesjährigen Landesversammlung am 6.7. im KSI in Siegburg ein positives Fazit zur politischen Arbeit des Kolpingwerkes NRW. Der Rechenschaftsbericht 2018/19 traf bei den Delegierten aus den fünf Diözesanverbänden Aachen, Köln, Essen, Paderborn und Münster auf große Zustimmung. »MEHR ...

Katholische Soziallehre heute - Kolpingwerk in NRW setzt auf Sozialprinzipien

"Wie können wir als Kolpingwerk sprachfähig sein? Wie können wir den Prinzipien der Katholischen Soziallehre Gehör verschaffen? Was ist unsere Botschaft?" Mit diesen Fragen begrüßte Stefan Nacke, der Vorsitzende des Kolpingwerkes NRW am 5. Juli über 40 Delegierte aus den Diözesanverbänden im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg. »MEHR ...

Landespräses Peter Jansen: Bannerweihe für die Kolpingjugend NRW

"Unser Wahlspruch ist Beten und Lernen und Arbeiten, alles mit Ernst und doch mit Fröhlichkeit!" - mit diesem Kolpingzitat weihte Diözesanpräses Peter Jansen am 6. Juli das neue Banner der Kolpingjugend NRW. »MEHR ...

Klausurtagung: Vorstand auf dem pastoralen Zukunftsweg

Hand aufs Herz: Wer kann spontan die Grundprinzipien der Katholischen Soziallehre erläutern? Der Vorstand des Kolpingwerkes Diözesanverband Köln hat sich auf seiner Klausurtagung vom 28.-29.6. im Kardinal-Schulte-Haus eingehend damit befasst. Schließlich soll die Katholische Soziallehre der thematische rote Faden der nächsten drei Jahre werden. »MEHR ...

Familien-Bildungswochenende: Trommeln, basteln, tüfteln - durchstarten!

"Drei, zwei, eins - Start!" Am 15. Juni schossen unzählige bunte Raketen in den strahlend blauen Himmel vor dem Tagungshotel "Maria in der Aue". Ihr Antrieb: Druckluft und Wasser. Sie flogen hoch über die Baumwipfel hinweg - zur Freude von 40 Kindern, Vätern und Müttern, die gemeinsam ein abwechslungsreiches Wochenende unter dem Thema "Im Rhythmus des Lebens" erlebten. »MEHR ...

Familienbund NRW: Familienpolitik ist Querschnittsaufgabe!

Am 17. Juni waren sechs Mitglieder des Familienbundes der Katholiken NRW bei der CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag zu Gast. »MEHR ...

Handwerkskammer Düsseldorf: Gesellentag 2019

Erfahrungen austauschen, Kontakte knüpfen – darum geht es beim Gesellentag der Handwerkskammer Düsseldorf. Am 6. Juli trafen sich etwa 30 Gesellinnen und Gesellen in der Kantine der Handwerkskammer Düsseldorf. »MEHR ...

Grundschule Annastraße: Theaterstück über Adolph Kolping

"Auf den Spuren eines Schusters aus Kerpen" - so hieß das Theaterstück, das die Klassen 4a und 4b der Grundschule Annastraße in Köln aufgeführt haben. Das Stück bildete den Abschluss ihrer Kolping-Projektwoche. »MEHR ...

Praxisbegleiterinnen und -begleiter gesucht

Zusammen mit dem dem Kolpingwerk Deutschland suchen wir ehrenamtliche Praxisbegleiterinnen und -begleiter für die Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien (BuB). Ansprechpartner für BuB im Diözesanverband Köln ist Tobias Kanngießer. »MEHR ...

Handreichung "Mut tut gut!" erschienen

Unser Diözesanfachausschuss "Kirche mitgestalten" hat eine Handreichung für Kolpingsfamilien zum pastoralen Zukunftsweg erarbeitet. Auf der Diözesanversammlung im Mai 2016 wurde der Diözesanfachaussschuss beauftragt, eine Handreichung für Kolpingsfamilien zu erarbeiten, wie sie sich am pastoralen Zukunftsweg beteiligen können. Allen Vorsitzenden im Diözesanverband ist die Handreichung bereits zugeschickt worden.

Für weitere Fragen und Anfragen steht Tobias Kanngießer zur Verfügung.

Die Handreichung gibt es hier.

Über Grenzen hinweg Europa erleben

Vom 5. bis 8. September 2019 schwingt sich unsere Kolpingjugend aufs Rad, um Grenzen zu überwinden und wagt sich ins angrenzende Ausland. In 3 Etappen geht es mit dem Rad durch Europa. Von Köln geht es über Kevelaer, Arnheim nach Utrecht. »MEHR ...

Termine +++ Termine +++ Termine


Samstag, 7. September: Auf den Spuren Adolph Kolpings

Aus- und Weiterbildung für ehrenamtliche BelgleiterInnen der Stadtrundgänge. »MEHR ...

 

Samstag, 14. September: Diözesanwallfahrt: Lasst uns den Weg der Gerechtigkeit gehen

Auf verschiedenen Wegen und mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln machen wir uns auf den Weg nach Neviges. »MEHR ...

Aus den Kolpingsfamilien


Kolpingsfamilie Spich: "Wie gehen wir mit unserer Erde um?"

Der Mensch hat den Auftrag, die Erde zu gestalten und die Schöpfung zu bewahren! Doch wie gehen wir mit diesem Auftrag in unserem Alltag um? Fast 100 Erwachsene und Kinder eroberten bei hochsommerlichen Temperaturen für ein Wochenende vom 28.-30. Juni das familienfreundliche Tagungshaus Marienhof in Königswinter. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Köln-Rund um Immendorf: Wir sagen "Pizza - adé!"

Die Väter und Kinder des diesjährigen Vater-Kind-Wochenendes der Kolpingsfamilie Köln-Rund um Immendorf haben sich, mehr oder weniger freiwillig aus ihrer Komfort-Zone gewagt, denn in diesem Jahr lief alles ganz anders als in den letzten Jahren. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Wuppertal-Barmen: Viele Kontakte am "Langen Tisch"

200.000 Menschen waren am 29. Juni unterwegs, um den 90. Jahrestag der Stadtgründung Wuppertals zu feiern. »MEHR ...

Pastoraler Zukunftsweg: Jetzt zu den Regionalforen anmelden!

Alle Katholikinnen und Katholiken sind herzlich eingeladen, den Pastoralen Zukunftsweg mitzugehen! Auf drei Regionalforen kann man sich aktiv in die Entwicklung der nächsten Schritte einbringen: Am 21. September 2019 in Köln, am 28. September in Euskirchen und am 5. Oktober in Düsseldorf. Die drei Veranstaltungen sind identisch aufgebaut. Wir empfehlen die Teilnahme herzlich! Insbesondere in den Handlungsfeldern „Kirche vor Ort“ und „Kommunikation“ können wir viele wertvolle Erfahrungen beitragen!

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier.

 

Weitere Links aus unserer Arbeit
Spendenportal Kolumbien Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
BIC: GENODED1PAX02

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.