Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Freundinnen und Freunde unseres Verbandes!

die Hoffnung auf ein schnelles Ende des Krieges in der Ukraine schwindet, aber trotzdem krempeln wir die Ärmel hoch und helfen tatkräftig mit, wo wir gebraucht werden.

Geflüchtete vor Ort brauchen unsere Unterstützung! Außerdem engagieren sich Kolpinger für die politische Meinungsbildung vor der Landtagswahl. Dieser Einsatz für die Bildungsarbeit lohnt sich jetzt mehr denn je! Das Kolping-Bildungswerk hat die Fördersätze deutlich erhöht, damit der #Neustart nach Corona gut gelingt!

Wir wünschen Euch Tatkraft, Mut und Gottvertrauen!

Euer Martin Rose, Peter Jansen, Katja Joussen und Valerie Stangier

Ostergruß: Die Nähe Gottes erfahren

Was ist unsere österliche Hoffnung in dieser schweren Zeit? Diözesanpräses Peter Jansen findet eine Antwort bei den Emmausjüngern. »MEHR ...

ACA NRW: Kandidat*innen gesucht!

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen in Nordrhein-Westfalen (ACA-NRW) und ihre Mitgliedsorganisationen suchen für die kommenden Sozialwahlen 2023 Kandidat*innen für die Selbstverwaltung, die im aktiven Berufsleben stehen und gesetzlich versichert sind. »MEHR ...

Mit Kindern über den Krieg reden

Der Krieg in der Ukraine, die Bilder von zerbombten Häusern und flüchtenden Menschen beschäftigen Kinder und Jugendliche sehr. Wie kann man mit ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie mit Ängsten und Sorgen umgehen? »MEHR ...

Kolping-Bildungswerk: Höhere Zuschüsse für Bildungsarbeit

Gute Bildung wird jetzt besser unterstützt! Unter dem Motto #Neustart hat das Kolping-Bildungswerk neue Fördermöglichkeiten für die Bildungsarbeit der Kolpingsfamilien entwickelt. So werden Bildungsveranstaltungen nicht mehr pauschal mit 7,50 € bezuschusst, sondern mit 22 € pro 45 Minuten! Außerdem können Honorare für Referent*innen mit Strahlkraft auf Antrag komplett übernommen werden. »MEHR ...

Aus der Nachhaltigkeitsgruppe: Mit Saatkugeln freie Flächen begrünen

Eigentlich sind sie schon ein "alter Hut" der Guerillagärtnerei-Bewegung: die Saatkugeln. Heute sind sie mehr im Trend denn je! »MEHR ...

Familien-Spielewochenende: Es sind noch Plätze frei!

"Das Wir gewinnt!" – das ist das Motto für ein abwechslungsreiches und total verspieltes Wochenende im Haus Altenberg. Martin Grün und Andreas Overberg haben viele Spiele im Gepäck. Außerdem wird wieder geschraubt, gebohrt und gebaut. Die Teamerinnen Judith und Charlotte sorgen für gute Laune!

Datum: 10. - 12.06.2021

Ort: Jugendbildungsstätte Haus Altenberg e. V., Odenthal-Altenberg

Referenten: Martin Grün, Andreas Overberg

Kosten: 85,- € für Erwachsene, 35,- € für Kinder bis 16 Jahren (Kolping-Ermäßigung: 75,- €/25,- €) für Teilnehmende aus dem Erzbistum Köln. Preise für Teilnehmer*innen aus anderen Bistümern auf Anfrage!

Anmeldung per Mail an info@kolping-koeln.de

Familienbund Kolping Köln: Vater-Kind-Zeltlager

Das Vater-Kind-Zeltlager vom 30.7. bis 6.8.2022 hat noch Plätze frei! Unter dem Motto „Papa hat Zeit für mich!“ erforschen Väter mit ihren Kindern die Natur, klettern, basteln, spielen und verbringen schöne Stunden am Lagerfeuer, mit und ohne Stockbrot. Teamwork zählt, auch mit Kochlöffel und Spülbürste. Das Wir gewinnt! Interessierte Väter sind mit ihren Kindern herzlich willkommen! Außer einem eigenen Zelt und Schlafsachen ist keine Campingausrüstung erforderlich.

Ort: Jugendheim Heckenbach, Kirchweg 2, 53056 Niederheckenbach
Leitung: Marcus Savsek, Michael Hahn
Kosten: Väter 190 €, Kinder 10-17 Jahre 100 €, 5-9 Jahre 80 €, Kinder bis vier Jahren frei

 

Kolpingjugend DV Köln: Gänsehautgefühl an Grundschule

Vom 21. - 25.03. fand an der Katholischen Grundschule Mondorf, Niederkassel, eine Projektwoche zum Thema Gewaltprävention statt. Entwickelt und begleitet wurde diese Woche vom "Mut tut gut Team" der Kolpingjugend unter der Leitung von Dorothea Großheim. »MEHR ...

Familienbund auf Adolph Kolpings Spuren

"Einsam. Zweisam. Dreisam? Die Verantwortungsgemeinschaft als Idee für Beziehungen jenseits von Ehe und Familie" – das war das Thema der Bundesdelegiertenversammlung des Familienbundes der Katholiken, die vom 1.-3. April im Maternushaus in Köln tagte. Den kulturellen und religiösen Rahmen gestaltete der Familienbund Kolping Köln. »MEHR ...

Großväter-Enkel-Tage in Königswinter

Endlich wieder Großväter-Enkel-Tage! Nach zwei Jahren Coronapause verbrachten acht Großväter und 11 Enkel im Haus Marienhof in Königswinter gemeinsam die Karwoche. Trotzdem funkte die Pandemie dazwischen: Referentin Sabine Terlau war an Corona erkrankt. Doch die engagierten Großväter Manfred und Hermann-Josef übernahmen spontan die Leitung. »MEHR ...

Das Kolpingwerk Köln trauert um Prälat Heinrich Festing – Generalpräses von 1972 – 2002

Wie kaum ein anderer verkörperte Heinrich Festing das Kolpingwerk in Deutschland und International. Wie einst Adolph Kolping, hatte er zuerst ein Handwerk erlernt und arbeitete vier Jahre als Tischlergeselle, bevor er sein Abitur nachholte, Theologie studierte und Priester im Erzbistum Paderborn wurde. »MEHR ...

Aus den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden


Bezirksverband Köln: Sponsorenwanderwoche

Seit über 20 Jahren spenden die Kolpingsfamilien im Bezirksverband Köln für die Jugendbüros in Köln-Mülheim und Köln-Porz. Warum? Weil Jugendliche hier unbürokratisch Starthilfe für ihren Weg in Ausbildung, Beruf oder Fortbildung bekommen! Damit dieses wertvolle Angebot weiter bestehen kann, lädt der Bezirk Köln zur Sponsorenwanderwoche ein. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Hückeswagen: Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Endlich wieder eine Veranstaltung in Präsenz! Die Kolpingsfamilie Hückeswagen hat am 27. April zu einer Podiumsdiskussion zur Landtagswahl eingeladen – und 45 Gäste kamen! Nach zwei Jahren Pandemie war es etwas ungewohnt, wieder im Saal des Kolpinghauses zusammen zu sitzen, aber der Abend war für die Kolpingsfamilie ein großer Erfolg. »MEHR ...

Weitere Links aus unserer Arbeit
Kolpingstiftung Köln Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE77 3706 0193 0036 3840 18
BIC: GENODED1PAX

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.