Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Kolpingfreundinnen und Kolpingfreunde!

Einen stürmischen Applaus für alle Näherinnen und Näher! Unser Nähaktion ist ein großer Erfolg – dank den Menschen, die sich an die Nähmaschinen gesetzt haben und Tausende von Masken produziert haben. Wir freuen uns, dass wir damit auch viele Menschen erreicht haben, die sonst mit Kolping und Kirche nicht viel zu tun haben! Uns hat das Gefühl geeint, gemeinsam anzupacken und dabei mitzuhelfen, unsere Gesellschaft vor dem Virus zu schützen! 

Wer sich über unsere Masken gefreut hat, erfahrt Ihr in diesem Newsletter! 

Und wer noch nähen will, kann bei uns wieder Nähsets bestellen – wir haben wieder Material bekommen. 

Bitte bleibt gesund! Treu Kolping!

Euer Martin Rose, Peter Jansen, Katja Joussen und Wiebke Harwardt

Es geht weiter!

"Das ist ein toller Erfolg!", freut sich Diözesansekretärin Katja Joussen. "Wir konnten schon über 1000 Behelfsmasken verteilen - an die Caritas in Düsseldorf, an Seniorenheime und ambulante Pflegedienste." Über 360 Nähsets hat das Team des Diözesanbüros verschickt. Nun schicken viele fleißige Näherinnen und Näher Dankeskarten zurück – und so sind bisher über 4000 Masken entstanden. »MEHR ...

Coronabedingte Absage von Veranstaltungen

Immer wieder erreichen uns Anfragen, ob wir Handlungsempfehlungen zur Durchführung von Kolpingveranstaltungen geben. Wir verweisen dann auf die Maßgaben, die die Landesregierung dazu erlassen hat. »MEHR ...

Familienbund der Katholiken: Hilfen für Familien in der Corona-Krise

Die Corona-Krise trifft viele Familien mit großer Härte. Da Schulen und Kitas geschlossen wurden, fällt es vielen Eltern schwer, die Kinderbetreuung zu sichern und gleichzeitig zu arbeiten. Als Lösung bietet das Bundesarbeitsministerium eine Lohnersatzzahlung für bis zu sechs Wochen an. Außerdem wurde der Kinderzuschlag vereinfacht. Wie man die Leistungen für den Kinderzuschlag erhält, erfahren Sie hier und wie Sie den Lohnersatz erhaltenm, hier.

„Top Secret“-Ferienfreizeit: Noch Plätze frei! 

Die Kolpingjugend Burscheid lädt zur Ferienfreizeit in den Sommerferien ein! Vom 27.07.-09.08.20 geht es in die Sager Schweiz im Oldenburger Land. Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf zwei tolle Wochen mit Spielen, Ausflügen, Workshops und vielen weiteren Aktionen. 
Weitere Informationen sowie den Anmeldeflyer findet Ihr auf der Website.

Absage: Kolping-Thementag

Für den 6. Juni 2020 war der Kolping-Thementag „Vom Versuch, katholisch zu bleiben“ mit Frau Dr. Christiane Florin geplant. Diesen müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie leider ersatzlos absagen. Gleichzeitig entfällt damit der geplante Festgottesdienst, mit dem das Kolping-Bildungswerk sein 50jähriges Bestehen feiern wollte. Diese Feier wird auf jeden Fall nachgeholt: Auf dem Kolping-Thementag 2021 wird das Jubiläum „50+1“ begangen. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Familienbund Kolping Köln: Absage Vater-Kind-Zeltlager 1 

Leider kann Zeltlager 1 „Papa hat Zeit für mich!“ vom 26.6. - 3.7.2020 aufgrund der Corona-Pandemie im „Alten Bahnhof Mülheim“ in Blankenheim in der Eifel nicht durchgeführt werden. Es gibt zwar noch keine Richtlinien vom Land NRW zur Durchführung von Sommerfreizeiten, aber wir gehen nicht davon aus, dass man im Juni ein Zeltlager mit 70 TeilnehmerInnen durchführen kann. Man hätte Abstandsregeln überwachen, Hygienekonzepte entwickeln und vielleicht Mundschutz-Masken tragen müssen – das erschien uns als Veranstaltern schwer umsetzbar. Für das nächste Jahr steht das Vater-Kind-Zeltlager 1 aber wieder auf dem Programm!

Aus den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden


Kolpingsfamilie Wesseling St. Andreas: Unser Einsatz für die Schöpfung

Im Herbst 2019 hat die Kolpingsfamilie Wesseling St. Andreas sich in einer Bildungsveranstaltung mit dem Insektensterben beschäftigt und beschlossen, ein konkretes Zeichen zu setzen. Nach längerer Suche konnte mit dem Landwirt Paul Klein aus Wesseling Keldenich ein Partner für ein gemeinsames Projekt gefunden werden. »MEHR ...

 

Kolpingsfamilie Köln-Rund um Immendorf: Erste Onlineandacht

"Wir befinden uns in einer merkwürdigen Situation. Dinge, die wir gerne und sonst wie selbstverständlich tun, gehen nicht … Gottesdienste können wir nicht wie gewohnt feiern." Mit diesen Worten begann die erste Online-Andacht der Kolpingsfamilie Rund um Immendorf am 16. April. »MEHR ...

 

Bezirksverband Köln: Die explodierte Nähmaschine

Nähen, bis die Maschine explodiert: So erging es der 84jährigen Kolpingschwester Beatrix Merla! Sie nähte im Seniorenheim in Köln-Zollstock Behelfsmasken am laufenden Band - bis es zu schweren Komplikationen kam. Hier ein Bericht von Josef Schneider. »MEHR ...

Weitere Links aus unserer Arbeit
Spendenportal Kolumbien Projekt Blumenberg
Nächste Veranstaltungen Kolpingjugend DV Köln
Familienbund Kolping Köln Kolping-Bildungswerk Köln
Kolpingwerk Deutschland Kolping International

 

Logo Kolping Kolpingwerk Diözesanverband Köln
Präses-Richter-Platz 1a
51065 Köln
Telefon: 0221 / 2 83 95-11
E-Mail: info@kolping-koeln.de

Spendenkonto
Kolpingwerk DV Köln
IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
BIC: GENODED1PAX02

 

Impressum | Datenschutz | kolping-koeln.de
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.