Aktuelles aus Kolumbien

Freitagsklick: Partnerland Kolumbien - Mit leerem Koffer nach Bogotá 07.12.2018

Fast zwei Wochen waren sie bei uns zu Gast, nun sind sie wieder auf der Heimreise. Alejandro und Paula aus dem Vorstand von Kolping Colombia haben mit uns gefeiert, intensiv diskutiert und viele Engagierte in Politik und Verband kennengelernt. Was nehmen sie mit nach Kolumbien? Unter anderem einen leeren Koffer.
   > weiter

Freitagsklick. Partnerland Kolumbien: Der lange Weg zum Frieden 06.04.2018

Bewegte Zeiten in Kolumbien: Wie schafft man Frieden nach einem langen Bürgerkrieg? Wie baut man eine Zivilgesellschaft auf? Diese Fragen bewegten Esther Henning und Sabine Terlau im März auf einer Reise ins Partnerland Kolumbien. Auf dem Programm standen: Tänze, Putzmittel, Vorstandswahlen, Sitzungen, Kolping-Projekte und viele Gespräche.
   > weiter

Freitagsklick: Partnerland Kolumbien - Junge Gesichter im neuen Vorstand 16.03.2018

Bei der Nationalversammlung des Kolpingwerkes Kolumbien wurde am 10. März ein neuer 10-köpfiger Vorstand gewählt. Viele jüngere Kolpingmitglieder stellten sich zur Wahl und übernehmen in den kommenden vier Jahren große Verantwortung im Verband. Der neue Vorsitzende heißt Alejandro Puerto, ist 22 Jahre alt und kommt aus dem Departamento Tolima.
   > weiter

Freitagsklick: 10 Tage Kolumbien - in der Ferne - und doch bei Kolping daheim ... 24.03.2017

"Por esto me gusto mucho volver ne nueva a su país, para escuchar y aprender de su fé, su vida y los proyectos." (Gerne bin ich deshalb in diesem Jahr wieder zu Euch gekommen, um von Eurem Glauben, Eurem Leben und von Euren Projekten zu erfahren und zu lernen).
   > weiter

Freitagsklick: Ausgezeichnet: "Medaille der Werte" für Sabine Terlau 02.12.2016

"Fair Play - auch außerhalb der olympischen Sportstätten!" - forderte Sabine Terlau während der olympischen und paralympischen Spiele im Rahmen der Kampagne "Rio bewegt. Uns.". Für ihr Engagement wurde die stellvertretende Diözesanvorsitzende am 19.11. in ihrer Kolpingsfamilie Wesseling St. Andreas mit der "Medaille der Werte" ausgezeichnet.
   > weiter