Sozialwahlen 2023

2023 finden Sozialwahlen statt. Die Selbstverwaltung der Gesetzlichen Renten-, Kranken- und Unfallversicherung wird gewählt.

Hier gibt es einen Ausblick auf die Sozialwahlen und einen Kalender zum weiteren Ablauf für die Wahlen in NRW.

Wahlaufruf ACA NRW

Sozialwahlen 2023 – Jetzt zur Kandidatur bewerben

Im Frühjahr 2023 finden die nächsten Sozialwahlen statt. Hierzu tritt das Kolpingwerk gemeinsam mit zwei weiteren christlichen Verbänden an, um auch in Zukunft die soziale Selbstverwaltung aktiv mitzugestalten. »MEHR ...

Kolping in der Sozialen Selbstverwaltung

Kolping engagiert sich in der Sozialen Selbstverwaltung. Auf diese Weise wirken wir an öffentlichen Aufgaben mit und stärken so eine demokratische Entwicklung der Gesellschaft.

Unsere:

  • Versichertenberater*innen
    • unterstützen bei Fragen zur Rente
    • helfen von der Antragstellung bis zur Kontenklärung
  • Ehrenamtlichen Richter*innen
    • entscheiden bei Sozial-, Finanz- und Arbeitsgerichten
    • entscheiden in einem Gremium aus drei Richtern (ein hauptamtlicher Richter, ein ehrenamtlicher Richter als Arbeitgebervertreter und ein ehrenamtlicher Richter als Arbeitnehmerverteter
    • als Kolping sind wir als ArbeitnehmervertreterIn Teil des dreiköpfigen Gremiums

Mitwirkung in den Verwaltungsräten der:

  • Krankenkassen
    • Entsendung durch die Sozialwahl
    • Vertretung der Arbeitnehmer_inneninteressen
  • Berufsgenossenschaften
    • Entsendung durch die Sozialwahl
    • Vertretung der Arbeitnehmer_inneninteressen

Im Diözesanfachausschuss werden die Bemühungen und Aufgaben gesteuert, wir wollen Ansprechpartner für Interessenten und Ehrenamtler sein. Wir vermitteln Weiterbildungen für die ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Ansprechpartner:

Ralf Lehser (Vorstandsmitglied)

rlehser@kolping-koeln.de

0170 / 31 444 96

Alle Informationen gibt es auf unserem Flyer.

Materialien zum Download