Geistliche Leitung

Der pastorale Dienst im Kolpingwerk wird getragen von den Präsides und/oder von geistlichen LeiterInnen. Zusammen mit oder anstelle von den Präsides tragen die geistlichen LeiterInnen Sorge für das spirituelle Leben der Kolpingsfamilien und der einzelnen Mitglieder. Als Mitglieder des Vorstandes tragen sie Mitverantwortung für dessen Arbeit. Geistliche LeiterInnen sind Begleiter auf allen Lebens- und Glaubenswegen.

Das Kolpingwerk Deutschland hat für den Pastoralen Dienst in der Kolpingsfamilie und im Kolpingwerk ein Werkblatt verfasst.

 

Um für die Aufgaben einer geistlichen Leiterin/eines geistlichen Leiters gerüstet zu sein, bieten wir auf NRW-Ebene einen Kurs an, der aus insgesamt sechs Modulen besteht. Der nächste Kurs startet im Herbst 2019 und wird vom Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn durchgeführt. Interessenten erhalten weitere Informationen bei Tobias Kanngießer, Referent für geistliche Leitung, der auch die Anmeldung organisiert.

 

Alle Informationen finden sich auf dem Flyer.

 

Modul 1 Theologische Grundlagen - Das Glaubensbekenntnis der Kirche Hotel Aspethera, Paderborn
Modul 2 Methodische und gruppenpädagogische Grundlagen Hotel Susato, Soest
Modul 3 Die Bibel - Die Urkunde des Glaubens verstehen Hotel Ardey, Witten
Modul 4 Den Glauben leben und feiern Hotel Aspethera, Paderborn
Modul 5 Unsere Kirche - Grundvollzüge und die eigene Rolle Hotel Aspethera, Paderborn
Modul 6 Adolph Kolping - Zeuge des Glaubens Jugendherberge Köln-Deutz, Köln

 

Kontakt

Dr. Tobias Kanngießer

Referent für geistliche Leitung

Telefon: 0221 / 2 83 95-16

Mail: tobias.kanngiesser@kolping-koeln.de