Zum Inhalt springen

Ehrung:Bundesverdienstkreuz für Elvira Enters-Krämer

Ein feierlicher Augenblick: Am 2. Mai wurde Elvira Enters-Krämer mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.
Bundesverdienstkreuz Elvira Enters-Krämer_03_artikel
Datum:
16. Mai 2024
Von:
Dr. Tobias Kanngiesser
Bundesverdienstkreuz Elvira Enters-Krämer_02_artikel

Damit wurde ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich gewürdigt. Sie engagierte sich unter anderem bei der Freiwilligen Agentur Velbert, insbesondere bei den Familien- und Ausbildungspaten, beim Deutschen Roten Kreuz, bei der Koordinationsgruppe "Senioren-AG" und in der Kolpingsfamilie Langenberg. Bei Kolping hat sich Elvira auf vielfältige Weise eingebracht: als Vorsitzende ihrer Kolpingsfamilie, als Schriftführerin, als geistliche Leiterin, im Kolping-Bildungswerk und in der Partnerschaftsarbeit für Kolumbien. Der Verdienstorden wurde Frau Enters-Krämer durch Landrat Thomas Hendele überreicht. Auch Bürgermeister Dirk Lukrafka nahm an der Ehrung im Forum Velbert teil. Wir gratulieren herzlich!

Bundesverdienstkreuz Elvira Enters-Krämer_01_artikel

Text: Kolping DV Köln