Stellungnahmen des Diözesanrates und des BDKJ

Nov 19, 2020
Die Wellen um das nicht veröffentlichte Missbrauchsgutachten der Kanzlei Westpfahl Spilker Wastl schlagen in unserem Bistum hoch. Alle örtlichen und überörtlichen Medien berichten darüber ausführlich. Zwei Laiengremien unseres Bistums haben sich in diesen Tagen zu Wort gemeldet und offene Briefe an die Bistumsleitung geschrieben, der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln und der Bund der Deutschen katholischen Jugend im Erzbistum Köln (BDKJ).

Im Folgenden geben wir beide Stellungnahme auch an unsere Mitglieder und Interessierte ungekürzt weiter. Das Kolpingwerk Diözesanverband Köln ist Mitglied im Diözesanrat, die Kolpingjugend im BDKJ. (PJ)

Stellungnahme des BDKJ Köln

Stellungnahme des Diözesanrates

Zurück