Ostergrüße 2021

Apr 1, 2021
Die vergangenen Frühlingstage haben mir sehr gutgetan – sie gaben mir neue Kraft. In der Natur, in Gärten und auf meinem Balkon brechen junge Knospen auf und die Blumen verströmen ihren Duft.

Es ist wunderbar, wie auch meine Stimmung sich verändert. Der Frühling weckt in mir die Hoffnung und die Sehnsucht lebendig und kraftvoll zu sein. „Auferstehung – Aufstehen – Steh auf“ – das ist die Botschaft von Ostern.

Gott hat Jesus auferweckt von den Toten; er will auch, dass wir aufstehen für das Leben, das in uns ist – dass wir lebendig sind, offen für unsere Mitmenschen, solidarisch für das Leben; dass wir an Ostern neu erblühen. Der Dichter Klaus Lüchtefeld nannte es in einem Liedtext: „Aufstand gegen Sterben üben“ – das ist heute gefragter denn je.

Lasst uns österliche Menschen werden!

Das wünscht Euch zum Osterfest!

Euer Diözesanpräses Peter Jansen

Zurück