Nachhaltigkeitsgruppe: Wir sind Gold wert!

May 24, 2022
Alte Handys haben wir wahrscheinlich alle in irgendwelchen Ecken oder Schulbaden rumliegen. Sie nehmen uns den Platz weg, wegwerfen kommt aber irgendwie auch nicht in Frage.

Missio bietet uns die Möglichkeit diese Handys zu spenden. Sie werden professionell „ausgeschlachtet“ und die gewonnenen Rohstoffe, unter anderem Gold, werden wiederverwertet. Geschätzte Goldmenge in unseren Schubladen: ca. 4,8 Tonnen!

Die Handy-Sammelaktion nützt gleich vierfach:

  1. Es wird ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Aus alt wird neu!
  2. Weniger Material muss umweltschädigend abgebaut werden. Dies leistet einen Beitrag dazu, die ausbeuterischen Arbeitsbedingungen, unter denen die Mitarbeiter*innen in den Abbaubetrieben leiden, zu reduzieren.
  3. Nach Gebrauch landen die Handys oft als Elektroschrott wieder im Globalen Süden, wo sie unter gesundheitsgefährdenden Bedingungen „recycelt“ werden.
  4. Und nicht zuletzt wird der Platz in unseren Ecken und Schulladen wieder frei!

Wer jetzt direkt sein altes Handy abgeben möchte, kann das gerne bei uns im Diözesansekretariat machen. Es steht eine Sammelkiste bereit oder unter www.missio-hilft.de suchen.

Text: Dorothea Großheim und Sabine Terlau

Zurück