Nachhaltiges Kochrezept: Linsensuppe 

Sep 21, 2021
Die Linsensuppe lässt sich prima vorbereiten, einfrieren oder am nächsten Tag aufwärmen und sie ist auch für eine Gruppe geeignet! Hier sind die Zutaten für einen großen Topf:

500g Berglinsen 
ca. 5 dicke Tomaten, nach Belieben mehr oder weniger 
ca. 3 Zwiebeln 
ein paar Knoblauchzehen 
Olivenöl 
eine frische Chilischote oder einen Spritzer Chilisoße 
Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz 
unbedingt Rosmarin, frisch oder getrocknet

So geht’s: Linsen mit Wasser und Gemüsebrühe aufkochen und ca. 25 Minuten köcheln lassen, eventuell zwischendurch weiteres Wasser zufügen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl sanft anbraten. Tomaten grob würfeln, Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Tomaten und Chili in die Pfanne geben, mit Pfeffer und Salz würzen und 5 Minuten köcheln lassen. Den Pfanneninhalt zu den Linsen geben, eventuell weiter Wasser auffüllen und noch etwa 15 Minuten köcheln lassen. Fünf Minuten vor Schluss nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken und reichlich Rosmarin zugeben. Dazu passt ein frisches Brot. 
Guten Appetit!

Das Rezept zum Download.

Zurück