Kolpingsfamilie Köln-Rund um Immendorf:  Ausstellung "Künstler sehen Kolping"

Dec 20, 2021
Die Kolpingsfamilie Köln-Rund um Immendorf hat 5.12. im Rahmen des Kolpinggedenktages die Ausstellung "Künstler sehen Kolping" eröffnet. Sie befindet sich im Caritaszentrum, Köln-Meschenich.

Einige erinnern sich vielleicht noch: Es gab diese Ausstellung schon zum 200. Geburtstag Adolph Kolpings im Jahre 2013. Damals hat sie sich zur Wanderausstellung entwickelt und war zuletzt 2015 beim bundesweiten Kolpingtag im Maternushaus zu sehen. Weil unsere Kolpingsfamilie in diesem Jahr 20 Jahre alt geworden ist, wurde die Ausstellung von den Künstlern erweitert, überarbeitet und erneut aufgebaut. Sie ist bis zum 19.03.2022 zu sehen.

Wir laden alle herzlich ein, uns in den nächsten Wochen zu besuchen. Am besten eignen sich Sonntage. Um 09.30 Uhr wird in St. Blasius, Brühler Landstr. 425, Köln-Meschenich, der Gemeindegottesdienst gefeiert. Danach gibt es im benachbarten Caritaszentrum eine Tasse Kaffee. Dort ist auch die Ausstellung zu sehen. Wir können auch Termine an anderen Tagen vereinbaren.

Wegen der Pandemie bitten wir vor einem Besuch um Eure Anmeldung unter kolping-rund-um-immendorf@web.de

In der Kirche wird aktuell der 2G-Status abgefragt. Wer diesen nicht nachweisen kann, muss seine Personalien in eine Liste eintragen.

Wir freuen uns über jeden Besuch.

Zurück