Freitagsklick: Gottes Wort - für mich und für andere

Fri Feb 01 08:00:00 CET 2019
Am 25. und 26. Januar trafen sich Geistliche Leiterinnen und Leiter mit Peter Jansen und Tobias Kanngießer zu Einkehrtagen im Tagungshaus „Maria in der Aue“. Unter dem Thema "Gottes Wort - für mich und für andere" gingen sie ganz persönlichen Erzählungen und Geschichten aus der Bibel nach.

Am ersten Abend stellten sich die insgesamt 13 TeilnehmerInnen aus den Diözesanverbänden Köln und Paderborn vor. Sie erzählten ihre Lieblingsgeschichte aus der Bibel und was sie ihnen bedeutet. Am beliebtesten war die Emmausgeschichte. Nach dem Abendgebet klang der Tag gemütlich beim gemeinsamen Gespräch aus.

Der zweite Tag begann nach Frühstück und Morgenimpuls mit einem Austausch über die Entstehungsgeschichte der Bibel. Es entfaltete sich eine Diskussion über die Vermittlung biblischer Geschichten anhand von bildender Kunst. Daran konnten die TeilnehmerInnen direkt anknüpfen, als sie aufgefordert waren, einen Satz aus ihrer Lieblings-Bibelerzählung mit Stift, Kreide und Papier künstlerisch zu gestalten.

Gemeinsam mit unserem Diözesanpräses Peter Jansen feierten wir die Eucharistie. Darin konnten wir die Erlebnisse der vergangenen Stunden beim Brechen des Brotes bedenken und vor Gott tragen. Gestärkt kehrten alle zu ihren Familien zurück und nahmen neue Ideen für ihre Kolpingsfamilien mit. Wer neugierig geworden ist, kann sich auf ein neues Praxispäckchen mit Ideen und Inhalten der Angebote für die Geistlichen LeiterInnen freuen, das im Herbst erscheint!

Dr. Tobias Kanngießer

Zurück