Aktuelles zur Corona-Pandemie

Best Practice: Café Digital in Wuppertal-Barmen

Lockdown macht erfinderisch! Die Kolpingsfamilie Wuppertal-Barmen hat gemeinsam mit Andreas Romano von der Engagementförderung der Gemeinde St. Antonius das „Café digital“ ins Leben gerufen.
   > weiter

Aus unserem Verband: Wahlen und Entlastung des Vorstands

Auch wenn die Diözesanversammlung in diesem Jahr ausfallen musst: gewählt und entlastet wurde trotzdem! Die 206 Delegierten der Kolpingsfamilien erhielten die Unterlagen per Post. Davon wurden 133 Wahlbriefe zurückgeschickt. Das heißt: Mit einem Rücklauf von 64,5% ist die Wahl gültig.
   > weiter

Weihnachtsaktion: Hilfe für Frauen in Kolumbien

Das Corona-Virus hat in diesem Jahr unser aller Leben verändert. In vielen Teilen der Erde schauen die Menschen mit großer Sorge in die Zukunft. Vielleicht kann uns in dieser schwierigen Lage die Verheißung der Adventszeit helfen und uns daran erinnern. Gott kommt in unsere Mitte: "Fürchtet Euch nicht! ...
   > weiter

Kolpingsfamilie Wuppertal-Barmen: KkKKK - Kolpings kalte Kirchen Kissen Kombi

Leider fällt das Kolping-Programm bis zum Jahresende aus, aber wir wollen nicht untätig sein. In den kommenden Wochen soll in den Kirchen nicht geheizt werden, da die meisten Kirchen eine Umwälzanlage haben, die die Aerosole verbreiten könnten. So auch in der St.-Antonius-Kirche in Wuppertal.
   > weiter

Kolpingwerk Deutschland - Pressemitteilung: Verantwortung und Solidarität statt Egoismus und Spaltung!

Das Kolpingwerk Deutschland betrachtet die aktuellen Proteste in der Corona-Krise mit Sorge.
   > weiter